Elektroautos in der Zukunft?

Schon länger wird darüber geredet, doch de facto sieht man sie selten: Die Elektroautos haben praktisch keine Relevanz im deutschen Straßenverkehr. Zwar werden sie mehr und mehr beworben und angepriesen für die Zukunft. Ob sich die Versprechungen jedoch erfüllen lassen, bleibt aktuell noch fraglich.

Hindernisse der Elektroautos

Bislang sind die Gründe, die das Aufkommen von Elektroautos im Alltag noch bremsen, sehr simpel. Allen voran ist allein die Herstellung dieser Automobile für die Hersteller noch zu kostenintensiv, als dass sich die Vermarktung lohnen würde finanziell. Die Wettbewerbsposition von den neuen, angeblich umweltschonenden Modellen ist praktisch nicht gegeben. Die E-Mobilität ist dem konventionellen Antrieb in den führenden Autonationen noch immer unterlegen.

Ein weitaus größerers Problem stellt jedoch die mangelnde Infrastruktur für das Aufkommen von Elektroautos dar. Ob China, Frankreich, Japan, USA oder Deutschland: Die Reichweite eines elektrischen Autos kommt bislang in keinem der Länder zu einem guten Ergebnis. Erst wenn sich die Speichertechnologien dieser Fahrzeuge verbessert haben, können sie im Alltag den Menschen auch helfen. Doch aktuellen Schätzungen zufolge wird dieses wohl erst nach 2020 ansatzweise realistische Werte erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Open Close